Sonderpädagoge/in für Innsbruck gesucht

Für den Betrieb einer integrativen Kinderkrippe in Innsbruck suchen wir ab Frühjahr 2018 eine/n Sonderpädagogin/en mit dem Diplom Früherziehung.

Wir bieten:

  • eine Vollzeit- oder Teilzeit-Anstellung
  • ein angenehmes Arbeitsklima
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • die Möglichkeit, die Krippe und den Verein aktiv und nachhaltig mitzugestalten
  • Gemäß dem Mindestlohntarif wird ein Gehalt in Höhe von mindestens EUR 2.149,00 brutto für 40 Stunden pro Woche bezahlt. In Abhängigkeit von Qualifikation und Erfahrung kann es auch mehr sein.


Ihre Aufgaben:

  • Betreuung der Kinder mit Integrationsbedarf
  • Mitgestaltung der Kinderkrippe
  • Elternarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit


Ihre Voraussetzungen:

  • Diplomprüfung für Sonderkindergärten UND Frühförderung
  • Berufserfahrung mit Kindern im Alter von 1-3 Jahren oder im integrativen Bereich von Vorteil
  • Zusatzausbildungen oder Erfahrungen im Bereich Montessori/Pikler erwünscht
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • EDV-Kenntnisse
  • Ein liebevoller, achtsamer und respektvoller Umgang mit Kindern und Erwachsenen liegt Ihnen im Blut


Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese per Email an Frau Mag. Julia Nageler oder per Post an Verein Hoffnung für Kinder, Merianstraße 38, 5020 Salzburg.

Zurück